Leben bis zuletzt
Leben bis zuletzt / Kursdetails

Palliative Care nach § 39a SGB V Schwerkranke und Sterbende pflegen und begleiten

In den Einrichtungen der Alten- und Behindertenarbeit betreuen die Pflegenden auch schwerkranke und sterbende Menschen. Sie sorgen dafür, dass sie so viel Lebensqualität wie möglich erleben können. Diese Weiterbildung soll sie bei der Bewältigung der komplexen Herausforderungen unterstützen.
Das ganzheitliche Betreuungskonzept „Palliative Care“ wird thematisiert. Es umfasst die physischen, psycho-emotionalen, spirituellen und sozialen Aspekte in der Begleitung Sterbender und bezieht ihre Bezugspersonen mit ein. Auch die Reflexion der eigenen Haltung und die Sorge für sich selbst sind hierbei eingeschlossen.
Weitere Elemente dieser Weiterbildung sind die sozialrechtlichen Rahmenbedingungen und Anforderungen nach dem Hospiz- und Palliativgesetz, die Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen und ehrenamtlichen Helfenden sowie der Umgang mit den Themen Sterben, Tod und Trauer in anderen Kulturen und auch die Auseinandersetzung mit ethischen und rechtlichen Fragestellungen. Die besonderen Anforderungen in der palliativen Begleitung von Personen mit Demenz und/oder geistiger Behinderung sind Bestandteile aller Themenbereiche.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 19-Z100

Beginn: Mi., 14.08.2019, 09:00 - 17:00 Uhr

Info: 19/Z100: 14. - 16.08.2019/30.09. - 02.10.2019/18. - 20.11.2019
Fortsetzung 2020, insgesamt 20 Seminartage
19/100: 10. - 12.12.2019
Fortsetzung 2020, insgesamt 20 Seminartage

Kursort: Bad Salzuflen, Gästehaus Bethesda

Gebühr: 1950,00 € (inkl. MwSt.)

Zielgruppe: Pflegefachkräfte aus der stationären und ambulanten Alten- und Behindertenarbeit

Hinweis: Der Lehrgang umfasst insgesamt 160 Std. und entspricht damit der Rahmenvereinbarung nach § 39a Abs. 2 Satz 6 und 132d SGB V. Die Weiterbildung orientiert sich am „Curriculum Palliative Care für Palliativpflege in Altenheimen und Sozialstationen“ (modifiziert nach dem Basiscurriculum Palliative Care; M. Kern, M. Müller, K. Aurnhammer; 6. Auflage, Bonn, 2015).

Bitte fordern Sie die ausführliche Kursbeschreibung an.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
14.08.2019
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Bad Salzuflen, Gästehaus Bethesda
Datum
15.08.2019
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Bad Salzuflen, Gästehaus Bethesda
Datum
16.08.2019
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Bad Salzuflen, Gästehaus Bethesda




Ev. Johanneswerk gGmbH

Schildescher Str. 101-103
33611 Bielefeld

Tel: 0521/801-2202
Fax: 0521/801-2559

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 08:00 bis 13:00 Uhr