Führung und Kooperation

Respekt! Junge Führungskraft und ältere Mitarbeitende

Sie sind jung in der Führungsarbeit und treffen auf eine Mitarbeiterschaft mit einer deutlich höheren Lebens- und Berufserfahrung und einer längeren Zugehörigkeit zum Dienstgeber.

Was müssen Sie beachten, um das wertvolle Wissen der älteren Mitarbeiterschaft in Ihrer Arbeit gut einzubinden und unnötige Konflikte zu vermeiden?
Wie können Sie die Anerkennung von älteren Mitarbeitenden für sich gewinnen und somit das gesamte Potential einer guten Zusammenarbeit entfalten?

Das Ziel des Seminars ist, den Gewinn einer guten Einbindung der älteren Mitarbeiterschaft kennenzulernen.

Sie reflektieren Möglichkeiten motivierender Beziehungsgestaltung zu älteren Mitarbeitenden und überprüfen die eigene Haltung.

Sie lernen und vertiefen folgende Aspekte in Zusammenhang mit dieser Führungskonstellation:
• das 4-Generationen Modell
• eine ressourcenorientierte Sichtweise im Umgang mit dem Alter
• Möglichkeiten motivierender Beziehungsgestaltung
• typische Konflikte und Empfehlungen für die Praxis

Neben theoretischen Inputs steht die Bearbeitung von Situationen aus der eigenen Praxis im Mittelpunkt des Seminars.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 20-340

Beginn: Mi., 09.09.2020, 09:00 - 17:00 Uhr

Info:

Kursort: Bochum, Berufskolleg, Seminarraum

Gebühr: 115,00 € (inkl. MwSt.)

Zielgruppe: Führungskräfte aus allen Bereichen

Anmeldeschluss: 29.07.2020

Sachbearbeitung: Kathrin Sterzer

Berufskolleg im Ev. Johanneswerk
Dannenbaumstraße 63
44803 Bochum

Datum
09.09.2020
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Dannenbaumstraße 63, Bochum, Berufskolleg, Seminarraum




Ev. Johanneswerk gGmbH

Schildescher Str. 101
33611 Bielefeld

Tel: 0521/801-2202
Fax: 0521/801-2559

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 08:00 bis 13:00 Uhr