Führung und Kooperation

Projekte erfolgreich führen - Grundlagen des Projektmanagements

Projekte begleiten Ihr Leben in vielfältigen Formen. Kleine Projekte haben Sie schon geleitet, von großen Projekten hören Sie im Radio oder lesen Sie in der Zeitung.

Um ein „Projekt“ erfolgreich zu führen, muss es gut geplant, in der Struktur organisiert und im Ablauf gesteuert werden. Dazu bedarf es einer besonderen Form des Managements, dem „Projektmanagement“. Das ermöglicht, systematisch die komplexen Aufgaben und Prozesse eines Projekts zu koordinieren und dabei die besonderen Bedingungen eines Projekts zu beachten. Häufig sind Projekte nur fachgebietsübergreifend bzw. interdisziplinär zu bewältigen. Dabei kann man den klassischen Weg beschreiten oder agil vorgehen.

Das Seminar beinhaltet die folgenden Themen und Kompetenzziele:
- „Projekt“: Projektmerkmale, -kriterien, -arten, -phasen kennen
- „Projektmanagement“: seine Funktionen und Aufgaben kennen
- Klassisches und agiles Projektmanagement an Beispielen unterscheiden
- Ausgewählte Instrumente und Werkzeuge von beiden Projektmethoden anwenden
- An Beispielen aus den Handlungsfeldern der Teilnehmenden arbeiten

Status: Plätze frei

Kursnr.: 19-350

Beginn: Mo., 07.10.2019, 09:00 - 17:00 Uhr

Info:

Kursort: Bad Salzuflen, Gästehaus Bethesda, Plenum

Gebühr: 230,00 € (inkl. MwSt.)

Zielgruppe: Referenten der Zentralen Bereiche des Ev. Johanneswerks und alle Führungskräfte (FK 1-3), die nicht an der Führungskräftequalifikation für neue Führungskräfte teilnehmen.
Dieses Seminar richtet sich ausschließlich an Führungskräfte der Ev. Johanneswerks und seiner Tochtergesellschaften.

Anmeldeschluss: 26.08.2019

Sachbearbeitung: Kathrin Sterzer

Bad Salzuflen, Gästehaus Bethesda, Plenum
Moltkestraße 14
32105 Bad Salzuflen

Datum
07.10.2019
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Moltkestraße 14, Bad Salzuflen, Gästehaus Bethesda, Plenum
Datum
08.10.2019
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Moltkestraße 14, Bad Salzuflen, Gästehaus Bethesda, Plenum




Ev. Johanneswerk gGmbH

Schildescher Str. 101
33611 Bielefeld

Tel: 0521/801-2202
Fax: 0521/801-2559

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 08:00 bis 13:00 Uhr