Führung und Kooperation

Moderne Arbeitszeitgestaltung

„Gute Arbeitsbedingungen“, „verlässliche Dienstplanung“, „geregelte Arbeits- und Freizeiten„ - das sind Top-Nennungen, fragt man die Mitarbeitenden nach Aspekten der Arbeitszufriedenheit in unseren Einrichtungen. Gleichzeitig gilt es den Spagat zwischen Leistungsanforderungen der Nutzerinnen und Mitarbeiterinteressen zu bewältigen.

Bewährte und moderne Modelle zur Arbeitszeitgestaltung, Methoden der Dienst- und Einsatzplanung und die Rahmenbedingungen der so wichtigen Tätigkeit der Dienstplanung vermittelt dieses Seminar.

Einsatzplanung - ein Kreislauf
Der Regelkreis der Personaleinsatzplanung und die Einflussfaktoren auf den Dienstplanungsprozess

Die Basis: Aufgabenanalyse
Nur wer weiß, was genau in welchem Umfang mit welcher Qualifikation getan werden muss, kann planen

Planung hat so ihre Prinzipien...
Trennung von Arbeitsplatz und Stellenbesetzung, Fehlzeitenermittlung, Qualifikationsstandards und Co.

Mehr Netto bringt was!
Netto-Arbeitszeit-basierte Einsatzplanung: Netto-Wert ermitteln, Vorteile der Methode und Anwendung

Der rollende Rahmen
Entwicklung von Schichtsystemen und Rahmendiensten

Sprinter versus Dauerläufer
Kurzfristige versus langfristige Dienstplanung

Status: Plätze frei

Kursnr.: 20-453

Beginn: Do., 04.06.2020, 09:00 - 16:00 Uhr

Info:

Kursort: Bad Salzuflen, Gästehaus Bethesda, Plenum

Gebühr: 115,00 € (inkl. MwSt.)

Zielgruppe: Führungskräfte der FK 2 und 3 im Ev. Johanneswerk, soweit sie Dienstplanverantwortliche sind

Anmeldeschluss: 23.04.2020

Sachbearbeitung: Kathrin Sterzer

Hinweis: Die technische Umsetzung in Vivendi PEP ist nicht Bestandteil dieses Seminars.

Bad Salzuflen, Gästehaus Bethesda, Plenum
Moltkestraße 14
32105 Bad Salzuflen

Datum
04.06.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Moltkestraße 14, Bad Salzuflen, Gästehaus Bethesda, Plenum




Ev. Johanneswerk gGmbH

Schildescher Str. 101
33611 Bielefeld

Tel: 0521/801-2202
Fax: 0521/801-2559

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 08:00 bis 13:00 Uhr