Führung und Kooperation

Konflikte sicher managen

Der kompetente Umgang mit konflikthaften Situationen ist eine immer wieder auftretende, anspruchsvolle Anforderung an Führungskräfte. Das erfordert nicht nur einen guten Umgang mit Konflikten in 4-Augen-Gesprächen, sondern auch die Moderation von Konfliktsituationen im Team.
Um solche Situationen zu deeskalieren ist sowohl Knowhow zu Konflikten als Übung mit dem „Handwerkszeug“ aus Konfliktmanagement und Konfliktmoderation extrem hilfreich.
In diesem Seminar trainieren Sie Ihre Fähigkeiten zur Einschätzung von und zum Umgang mit Konfliktsituationen. Die Vermittlung von Konfliktmanangement-Wissen und vor allem die konkrete Übung an Praxissituationen bilden den Kern dieses Trainings.

Die Teilnehmenden:
- können Konfliktsituationen besser einschätzen und erkennen, welche Handlungsoptionen zur Konfliktlösung geeignet sind (und welche nicht).
- erlernen Techniken zum Selbstmanagement in Konfliktsituation.
- erwerben praxisrelevantes Konfliktmanagement-Wissen (Konfliktgespräche, Konfliktmoderation, …).
- wenden Wissen und „Handwerkszeug“ auf eigene
Praxissituationen an.
- erkennen Handlungsalternativen zu Konfliktsituationen aus ihrem Alltag.
- üben die Führung von Konfliktgesprächen und Konfliktmoderationen.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 20-344-B

Beginn: Do., 04.06.2020, 09:00 - 17:00 Uhr

Info:

Kursort: Bielefeld-Bethel, Haus Nazareth

Gebühr: 380,00 € (inkl. MwSt.)

Zielgruppe: Führungskräfte

Anmeldeschluss: 22.04.2020

Sachbearbeitung: Bildung und Beratung Bethel, Robin Richter

Hinweis: Bitte melden Sie sich in Bethel mit der Kursnummer FB-20-127 an.


Datum
04.06.2020
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Nazarethweg 4-7, Bielefeld-Bethel, Haus Nazareth
Datum
05.06.2020
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Nazarethweg 4-7, Bielefeld-Bethel, Haus Nazareth




Ev. Johanneswerk gGmbH

Schildescher Str. 101
33611 Bielefeld

Tel: 0521/801-2202
Fax: 0521/801-2559

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 08:00 bis 13:00 Uhr