Führung und Kooperation

Einheitliches Beschwerdemanagement

In allen Einrichtungen des Ev. Johanneswerks gibt es das Einheitliche Beschwerdemanagement, das einen wichtigen Beitrag zur Kundenzufriedenheit leistet. Die Verantwortlichen in den Einrichtungen sind dabei der Motivator für die Mitarbeitenden, um eine positivere Haltung zur Beschwerde zu fördern, den Wert von Beschwerden zu erkennen und den Umgang damit zu erleichtern.
In dieser Veranstaltung
• geben wir einen Überblick über das Modell des Einheitlichen Beschwerdemanagements,
• erarbeiten Sie Ihren persönlichen Nutzen,
• diskutieren wir die Herausforderungen bei der Umsetzung,
• erarbeiten wir individuelle Maßnahmen, um die Umsetzung in Ihrer Einrichtung gut gelingen zu lassen.

Während des Seminars bieten wir ausreichend Zeit, individuelle Fragen zu erörtern.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 19-320

Beginn: Mo., 28.10.2019, 09:00 - 17:00 Uhr

Info:

Kursort: Bielefeld, Volkening-Haus, Plenum

Gebühr: 115,00 € (inkl. MwSt.)

Zielgruppe: Hausleitungen, Wohnverbundleitungen, Bereichsleitungen der Werkstätten und andere Leitungskräfte mit disziplinarischer Führungsfunktion in Einrichtungen des Ev. Johanneswerks

Hinweis: Dieses Seminar ist nur für Mitarbeitende des Ev. Johanneswerks.


Datum
28.10.2019
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Schildescher Str. 101-103, Bielefeld, Volkening-Haus, Plenum




Ev. Johanneswerk gGmbH

Schildescher Str. 101-103
33611 Bielefeld

Tel: 0521/801-2202
Fax: 0521/801-2559

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 08:00 bis 13:00 Uhr