Betreuung, Begleitung und Pflege

Würde, Selbstbestimmung, Fürsorge ... Ethische Spannungsfelder in der Pflege

Die Charta der Rechte hilfe- und pflegebedürftiger Menschen zielt auf die Stärkung des Selbstbestimmungsrechts. Für die Mitarbeitenden bedeutet das: „Wir orientieren uns an den Wünschen und Bedürfnissen der Bewohner.“ Dieser Grundsatz gilt auch für die Pflege schwerkranker und sterbender Menschen, die ihre Wünsche nicht mehr äußern können. Pflegende versuchen auch in dieser Situation dem Menschen gerecht zu werden. Innerhalb des Systems Altenheims stellen sich dabei manche Hindernisse in den Weg: Wünsche des Bewohners stehen in Spannung zu Vorschriften, Angehörige haben andere Vorstellungen als der Bewohner. Mitarbeitende können in Gewissenskonflikte geraten und auch im Team besteht nicht immer Einigkeit.

Die Teilnehmenden
• diskutieren Beispielsituationen,
• wenden Grundsätze der Charta der Rechte hilfe- und pflegebedürftiger Menschen an,
• reflektieren eigene Überzeugungen und Wertvorstellungen,
• decken den Zwiespalt auf, der eine Entscheidung schwer macht,
• lernen, wie man mit Wertekonflikten umgehen kann,
• üben ethische Diskussion im Team.

Im Seminar wird an einer Methode systematischer ethischer Falldiskussion gearbeitet, die auf Verständigung und auf ausgewogene Lösungen abzielt.

Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: 19-240-1

Beginn: Mi., 26.06.2019, 09:00 - 17:00 Uhr

Info:

Kursort: Bielefeld, Volkening-Haus, Plenum

Gebühr: 115,00 € (inkl. MwSt.)

Zielgruppe: Hausleitungen, Pflegedienst- und Bereichsleitungen, Mitarbeitende im Sozialdienst und im Begleitenden Dienst in der Alten- und Behindertenhilfe

Anmeldeschluss: 15.05.2019

Sachbearbeitung: Kathrin Sterzer

Hinweis: Das Modul ist Teil der Qualifizierung zum Ethikcoach und offen für weitere Interessierte.


Datum
26.06.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Schildescher Str. 101-103, Bielefeld, Volkening-Haus, Plenum


Abgelaufen


Ev. Johanneswerk gGmbH

Schildescher Str. 101
33611 Bielefeld

Tel: 0521/801-2202
Fax: 0521/801-2559

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 08:00 bis 13:00 Uhr